Veranstaltungen / Termine

Aktuell

Mitgliederversammlung

am Freitag den 02.06. 2017 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Sulzbachtal

Wintersonnenwende 2016

Wintersonnenwende Feier

Es ist bald wieder soweit, wir feiern am Mittwoch den 21.12.2016 die Wintersonnenwende in unserer Grillhütte im Hummenwald. Ab 17:00 Uhr werden die Fackeln am Wegesrand zur Hütte gezündet und die Hütte ist ist bis dahin mollig vorgeheizt. Es gibt einen heißen Umtrunk direkt vom Winzer und eine leckere Suppe.  

Heimat-und Kulturverein Sulzbachtal e.V.

 

 

 

An alle Mitglieder:

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

 

 

 

Am Freitag, den 24.06.2016 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Sulzbachtal

 

 

 

 

 

Tagesordnung:

 

1.  Eröffnung und Begrüßung

 

2.  Bericht des Vorstandes

 

3.  Bericht des Kassenwart

 

4.  Bericht der Kassenprüfer

 

5.  Entlastung des Vorstandes

 

6.  Wahl eines Wahlvorstandes

 

7.  Neuwahlen des Vorstandes.

 

8.  Wahl von zwei Kassenprüfern

 

  1. Wünsche und Anträge

 

 

 

Anträge sind laut Satzung spätestens 1 Woche vor der Versammlung beim Vorstand einzureichen.

 

 

 

 

Sulzbachtal, den 03.06.2016 

Faschingsparty in Sulzbachtal

 

Am Samstag, den 30. Januar ist im Bürgerhaus wieder lustiges Faschingstreiben mit Büttenreden, Sketchen und Musik. Der Eintritt ist frei, für Essen und Trinken ist gesorgt. Einlass ab 19:00 Uhr,  Der Aktive Frauentreff und der Kulturverein Sulzbachtal freuen sich auf Ihren Besuch.

Wir feiern wieder die Sonnenwende in unserer Grillhütte im Hummenwald.



am Montag, den 21.12.2015 ab 17:00 Uhr

Sulzbacher Keltengrab

Geführte Wanderung zum Sulzbacher Keltengrab am Samstag den 17.10.2015. Treffpunkt 15:00 Uhr am Denkmal in Untersulzbach. Unterwegs Erklärungen und Geschichten über die Kelten in unserer Heimat

Die Strecke: ist ca. 3,5 km lang und führt über den Hegelwald, Dauer der Wanderung ca. 2 Stunden, danach Abschluß und Einkehr im Bürgerhaus. Die geführte Wanderung ist kostenlos

Fasching war trotzdem schön

Irgendwie war dieses Jahr der Wurm drin. Der Kartenverkauf ging schleppend an, dann die große Grippewelle und Ausfälle bei den Aktiven. So haben wir aus der großen Faschingssitzung ein kleines Faschingstreiben gemacht und hatten unseren Spaß mit Musik und ein paar kleinen Auftritten

Fasching 2015

Am Sonntag den 25.Januar von 10:00 bis 12:00 Uhr ist Kartenvorverkauf für die Faschingssitzung im Bürgerhaus Sulzbachtal. Eintrittspreis pro Karte: 5,- Euro. Abgabe pro Person max. 4 Karten. Die Faschingssitzung ist am Samstag den 07.02.2015 um 20.11 Uhr. Es sind wie immer nur 80 Sitzplätze vorhanden, aber umso mehr Stimmung mit überwiegend Akteuren aus den Sulzbachdörfern.

Filmvorstellung Teufelstour auf www.pfalz-bewegt.de

Am Mittwoch den 17.12. 2014 wird um 19:00 Uhr der neue Werbefilm der Teufelstour im Bürgerhaus vorgestellt. Dazu ergeht herzliche Einladung an alle Mitglieder und Bürger.

Wintersonnenwende Feier

Es ist bald wieder soweit, wir feiern am Sonntag den 21.12.2014 die Wintersonnenwende in unserer Grillhütte im Hummenwald. Ab 17:00 Uhr werden die Fackeln am Wegesrand zur Hütte gezündet und die Hütte ist ist bis dahin mollig vorgeheizt. Es gibt einen heißen Umtrunk direkt vom Winzer und eine leckere Suppe.  

 Jahreshauptversammlung am Freitag, den 23. Mai um 19:00 Uhr im Bürgerhaus.

 

 

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüssung

2. Bericht des Vorstandes

3. Bericht des Kassenwart

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Bericht der geplantenVorhaben

6. Wünsche und Anträge

 

Anträge sind laut Satzung spätestens 1 Woche vor der Versammlung beim Vorstand einzureichen.

 

Heimat und Kulturverein Sulzbachtal wird 50 Jahre alt

 

In einer Feierstunde am 5.4.2014 wurde der Gründung des Vereins am 3.4.1964 erinnert. Es wurden die lebenden Gründungsmitglieder durch den Vorsitzenden Thomas Mayer geehrt. Einige konnten leider nicht persönlich an der Feierstunde teilnehmen. Zur Historie der Vereins: Der Verein wurde mit 65 Gründungsmitgliedern am 3.4.1964 im Gasthaus Gehm in Obersulzbach als Verkehrs- und Verschönerungsverein gegründet. Erster Vorsitzender war Hans Schneider aus Untersulzbach. Der Verein widmete sich zunächst sehr erfolgreich um den Tourismus in den beiden Sulzbachgemeinden. (Untersulzbach und Obersulzbach waren damals noch getrennt!). Mehr als 2000 Übernachtungen sprachen für sich. Die meisten Gäste kamen damals aus dem Ruhrgebiet. In den Folgejahren gingen jedoch die Übernachtungszahlen stetig zurück. Im Jahr 1994 wurde dann der Verein umbenannt in Heimat- und Kulturverein. Er war und blieb aber stets aktiv. Dazu zählen bis heute die Unterhaltung der Grillhütte zum Hummenwald in Obersulzbach. Ebenso führen fast alle Bänke auf Gemarkung, zwischen den Ortsteilen und auf den Aussichtspunkten, den Namen des Spenders, sprich des Heimat- und Kulturvereins. Die Mitgliedsbeiträge der Mitglieder sind mehr als gut angelegt. Der heutige Vorsitzende Thomas Mayer, (Nachfolger von Andreas May, der lange Jahre den Vorsitz führte) kümmert sich zusammen mit der Vorstandschaft um aktuelle Vorträge, und auch lustiges wie Gerd Kannengießer. Ab 2014 ist der Fasching in Sulzbachtal.  Man ist für den Obst- und Gartenbauverein in die Nachfolge getreten. Nach der Eröffnung der Teufelstour hat der HKV nun ein neues Betätigungsfeld entdeckt. Man unterstützt tatkräftig die Verbandsgemeinde im Bemühen um Erhaltung und Ausbau der Teufelstour mit der Hoffnung dass sich im Dorf in diesem Bereich vielleicht etwas bewegt, in welchem der Verein ursprünglich 1964 tätig war und gegründet wurde. Auch die Grillhütte wird inzwischen recht zahlreich, wie die vergangenen Jahre zeigen, genutzt. Weiter so! 

Rückblick

Samstag, den 22.02.2014

Faschingssitzung im Bürgerhaus mit dem aktiven Frauentreff und dem HKV.

Kartenvorverkauf am Sonntag den 09. Februar im Bürgerhaus ab 10:00 bis 12:00 Uhr, Preis pro Karte 5,- Euro, Abgabe pro Person 4 Karten

 

 Samstag, den 14.12.2013

Einhundert Jahre Bürgerhaus, der HKV lädt alle Bürger zu einer kleinen Feier ins frisch renovierte Schulhaus in der Hauptstraße 10 ein. Der Sektempfang ist um 18:00 Uhr

 

Sonntag, den 15.12.2013

Seniorenfeier im Bürgerhaus

 

Samstag, den 21.12.2013

Wintersonnenwende-Feier in der Grillhütte im Hummenwald. Ab 17:00 Uhr feiern wir wieder Sonnenwende mit heißer Suppe und Getränken in der geheizten Grillhütte.

Vortrag  Das Hambacher Fest von 1932

Über Vorgeschichte, Hintergründe und Höhepunkt des deutschen Vormärz - das Hambacher Fest - spricht Günter Henn, Dozent an der KVHS Kaiserlautern, am Dienstag den 12.11.2013 um 18:00 Uhr im Bürgerhaus Sulzbachtal.

Der Heimat,und Kulturverein Sulzbachtal lädt zu diesem Lichtbildervertrag herzlich ein. Jeder Teilnehmer erhält eine Broschüre über das Hambacher Fest.

Eintritt frei, jedermann willkommen.

Kerwe 2013 war wieder ein Erlebnis


Der HKV war mit einem Bollerwagen beim Umzug unterwegs und hat den Premiumwanderweg Teufelstour zum Motto gemacht

Am 17.05.2013 wurde der Vorstand für die nächsten 3 Jahre neu gewählt

1. Vorsitzender Thomas Mayer,

2. Vorsitzender Alexander Janzen,

Kassenwart Arno Weißmann,

Schriftführerin Lena Mayer,

Beisitzer  Ero Zinßmeister, Bernd Schworm und Dirk Markwardt

Sulzbacher Gemarkungswanderung
am Sonntag den 05.05.2013

Start:13:00 Uhr am Denkmal in Untersulzbach 

Die Wanderung führt an der südlichen Grenze entlang

(Talweg, Bordenmühle, Waggebruch) und wird unterwegs an markanten Punkten erklärt.
Strecke: ca. 8km  Höhenunterschied ca. 200m  Dauer ca. 3 Stdn
Festes Schuhwerk erforderlich 

Abschluß und Einkehr im Feuerwehrhaus.
Die geführte Wanderung ist kostenlos und jeder Mitwanderer willkommen.

Mitgliederversammlung

 Einladung zur  Mitgliederversammlung

 

am Freitag , den 17.05.2013 um 19:30 Uhr

im Bürgerhaus Sulzbachtal.

  

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Bericht des Kassenwart
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Wahl eines Wahlvorstandes
  7. Wahl von zwei Kassenprüfern
  8. Wünsche und Anträge

 

Anträge sind laut Satzung spätestens 1 Woche vor der

Versammlung beim Vorstand einzureichen.

 

Sulzbachtal, den 26.04.2013

Thomas Mayer

Vorsitzender 

 

Wintersonnenwendefeier in der Grillhütte

Am Freitag den 21.12.2012 ab 17:00 Uhr feiert der Heimat- und Kulturverein Sulzbachtal den kürzesten Tag im Jahr.

Nach diesem Ereignis werden die Tage endlich wieder länger.

Mit heißen Getränken und Essen stimmen wir uns auf die besinnliche Zeit ein. Die Grillhütte wird rechtzeitig geheizt. Das Parken ist in der Ortsstraße möglich, der Fußweg wird ab dem Hummenwald mit Fackeln beleuchtet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Vortrag Wartburg

am 13.11.12 um 19:00 Uhr gibt es im Bürgerhaus Sulzbachtal, Hauptstr.8 einen Vortrag von Herr Henn über die Geschichte und Bewohner der Wartburg, auch Unesco Welterbe, Eintritt frei, jedermann willkommen,

Gerd Kannegieser beim Heimat und Kulturverein Sulzbachtal,

Am Samstag, den 27.10.2012 um 20:00 Uhr kommt Gerd Kannegieser mit seinem neuen Programm:
" Frisch verzapft, oder: Nix darf mer" ins Bürgerhaus nach Sulzbachtal. Kartenvorverkauf bei Walter Gillhoff, TEL: 06308 75achteins, und bei Thomas Mayer, TEL: 06308 77zweisieben. ACHTUNG: Wir haben nur 70 Sitzplätze, wer zuerst kommt, mahlt zu erst.

Karte im Vorverkauf: 7,00 Euro,  

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, in der Pause gibt es auch Brezeln, Fleischkäs,- und Lachsbrötchen

Die neuen Sitzbänke sind da

Am Samstag den 30. Juni haben 4 fleissige Helfer neue Bänke in der Gemarkung aufgestellt. Eine Bank steht nun auf dem Friedhof in Obersulzbach, eine Bank am Weg von Untersulzbach zum Kreuzweg am Roggenacker und 

eine weitere Bank haben wir ca. 100m oberhalb vom Friedhof Untersulzbach aufgestellt. Von dort hat man eine schöne Aussicht auf Sulzbachtal. Einige vorhandene Bänke werden wir noch versetzen, da teilweise die Aussicht  zugewachsen ist oder die Bänke beschädigt wurden.

Der Heimat-und Kulturverein bittet die Bürger um Hilfe.

 

An unserer Grillhütte wurde Anfang Mai ein Schlafsofa abgestellt. Da in unserer Satzung nichts von Müllentsorgung steht bitte ich um Hinweise wer etwas beobachtet hat oder das Möbelstück evt. schon gesehen hat?

 

 

Auch haben wir ein Problem mit unserer Sitzbank am Wasserhochbehälter. Dort wird des öfteren ausgelassen gefeiert und Glasscherben und Müll einfach in der Umgebung verteilt.Wer kleine Kinder oder Hunde hat weiß wie gefährlich das ist. Die Sitzbank wurde auch schon als Grillunterlage verwendet und jetzt wurde die Bank ganz aus ihrem Betonfundament gerissen.

 

Hinweise an emailadresse: email@hkv-sulzbachtal.de

oder bei Thomas Mayer in den Briefkasten.

Ihre Hinweise werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

 

MitgliederJahresversammlung 2012

 Einladung zur  Mitgliederversammlung

 

am Freitag , den 25.05.2012 um 19:00 Uhr

im Bürgerhaus Sulzbachtal.

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Bericht des Kassenwart
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Wünsche und Anträge

 

Anträge sind laut Satzung spätestens 1 Woche vor der Versammlung beim Vorstand einzureichen.

 

 

Sulzbachtal, den 06.05.2012

 

Motorsägenmuseum Lauterecken
Motorsägenmuseum Lauterecken

Ausflug ins Motorsägenmuseum

 

Am Sonntag den 29.01.2012 besuchten wir mit 14 Personen das Motorsägenmuseum in Lauterecken. Geplant war die Hinfahrt um 13:45 Uhr mit der Bahn, nach dem Museumsbesuch Einkehr in eine Gaststätte in Lauterecken und gegen 19:30 Uhr wieder mit der Bahn zurück.  

 

Grillhütte im Schnee
Grillhütte im Schnee

Wintersonnenwendefeier in der Grillhütte

Am Mittwoch den 21.12.2011 ab 17:00 Uhr feiert der Heimat- und Kulturverein Sulzbachtal den kürzesten Tag im Jahr.

Nach diesem Ereignis werden die Tage endlich wieder länger.

Mit heißen Getränken und Essen stimmen wir uns auf die besinnliche Zeit ein. Die Grillhütte wird rechtzeitig geheizt. Das Parken ist in der Ortsstraße möglich, der Fußweg wird ab dem Hummenwald mit Fackeln beleuchtet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Referat über den 30jährigen Krieg in der Pfalz

Am Dienstag den 22.11.2011 im Bürgerhaus Sulzbachtal, Hauptstr. 8

Beginn 20:00 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr. Dauer ca. 1,5 Stunden,
Der Vortrag beginnt mit einer kurzen Filmvorführung und Herr Henn wird anschliessend darüber referieren.
Eintritt frei,  

Gerd Kannegieser kommt

Kannegieser beim Sulzbacher Kerweumzug
Kannegieser beim Sulzbacher Kerweumzug

Seit Johre unnerwägs!

 

Mit seinem Best of Kannegieser kommt Gerd Kannegieser am Samstag, den 29.10.2011 ins Bürgerhaus Sulzbachtal. Beginn: 20:00 Uhr.

      Vorverkauf: 7,- €    Abendkasse: 9,-€

Kartenvorbestellung jetzt bei Thomas Mayer, TEL 06308-7727 und Walter Gillhoff, TEL: 06308-7581

 

Wandertag mit der 3. und 4. Klasse der Grundschule Olsbrücken

im Gänsemarsch durch die Engstelle an der Hauptstraße
im Gänsemarsch durch die Engstelle an der Hauptstraße

 Am 07. September 2011 wanderten die Schüler mit ihren Klassenlehrerinnen die südliche Gemarkungsgrenze von Sulzbachtal entlang. Den Kindern wurden an historischen Punkten erklärt wie es früher in Sulzbach war und wo das alte Klostergut Brombach stand, die Wanderung ging an der Bordenmühle vorbei zum alten "Waggebruch" und weiter am Eulenbiser Graben bis zur alten Buche. Immer wieder fragen die Kinder nach und waren sehr interessiert an der Geschichte unserer Heimat. Sie hielten tapfer durch und hatten bei unserer Rast in der vereinseigenen Grillhütte ordentlich Hunger. Die restliche Strecke von Obersulzbach nach Olsbrücken war dann nur noch ein Klacks. Zum Schluß hat sich der Klassensprecher recht herzlich für die Führung beim Vorstand bedankt .

Kerwe in Sulzbachtal

Flyer Kerwe 2011
Flyer Kerwe 2011

Reinigungsaktion am Ortseingang des HKV und OGV


Gerhard Wenz und Kurt Müller
Gerhard Wenz und Kurt Müller

Der Sandstein am Ortsschild erstrahlt wieder im neuen Glanz. Auf Initiative von Kurt Müller wurde der Große Sandstein am Eingang von Sulzbachtal mit einem Hochdruckreiniger gereinigt und das Erdreich um den Stein von Unkraut befreit. Der Heimat-und Kulturverein und Obst,- und Gartenbauverein sorgte für den Rindenmulch der um den Sandstein verteilt wurde. 

 

 

Kurzer Auszug aus dem Protokoll vom 27.05.2011

  • Der Vorstand wurde entlastet.
  • Lena Mayer wurde für die nächsten 2 Jahre einstimmig zur Schriftführerin gewählt.
  • Der Mitgliederbetrag beträgt ab 2012:  5,- Euro/Jahr. (42 Cent/Monat)

 

Auf Wunsch kann das komplette Protokoll von der Jahreshauptversammlung eingesehen werden

Jahreshauptversammlung am 27.05.2011

 Einladung an alle Mitglieder des Heimat-und Kulturverein Sulzbachtal 

 zur Mitgliederversammlung am Freitag , den 27.05.2011 um 19:00 Uhr

im Bürgerhaus Sulzbachtal.

  

Tagesordnung:

1.     Eröffnung und Begrüßung

2.     Bericht des Vorstandes

3.     Bericht des Kassenwart

4.     Bericht der Kassenprüfer

5.     Entlastung des Vorstandes

6.     Wahl des Schriftführers

7.     Erhöhung des Mitgliedsbeitrages

8.     Wünsche und Anträge

 

Anträge sind laut Satzung spätestens 1 Woche vor der Versammlung beim Vorstand einzureichen.

Arbeitseinsatz an der Grillhütte am 07.05.2011

Wir räumen auf, reparieren und verschönern unsere Grillhütte. Auch kennzeichnen wir unsere Sitzbänke mit den gekauften Edelstahl-Schildern und schneiden die Bänke bei Bedarf frei. Wer mithelfen möchte: Treffpunkt Grillhütte im Hummenwald am Samstag den 07.05.2011 um 10:00 Uhr,  

 

Ps. Wir brauchen Helfer, keine Schwätzer, das eine und das andere geht natürlich.

nordwestliche Gemarkungswanderung am Sonntag den 10.04.2011

Wallhöhe 416m NN
Wallhöhe 416m NN

Bei idealen Temperaturen und Sonnenschein trafen sich am Sonntag  23 Wanderer um unter Führung von Thomas Mayer die nordwestliche Gemarkungsgrenze von der Ortsgemeinde Sulzbachtal abzulaufen. Schon in den beiden Sulzbachdörfern wurde historisches aus der Ortschronik zum Besten gegeben. Nach dem kurzen, knackigen Anstieg nach Eulenbis wanderten wir über die alte Handelstraße an der höchsten Stelle in der Gemarkung, die Platte mit 452m NN, vorbei in Richtung Windräder. Grenzverlauf zu Eulenbis, Erzenhausen, Kollweiler, Rothselberg und Frankelbach und warum der Berg Galgenberg heist wurde erklärt. Weiter ging es durch den Orsborn hinauf zur Wettereiche. Nach einer kleinen Erfrischung ging es gestärkt weiter über die Wallhöhe (416m NN), hinunter zum Naturdenkmal Grieser Felsen an die Lauter die unsere Grenze zu Olsbrücken ist. Auch das ehemalige Klostergut Brambach wurde erwähnt,  und das deshalb im Untersulzbacher Wappen die Brombeere abgebildet ist. Die Wanderer waren immer wieder erstaunt wie groß und weit die Gemarkung von Sulzbachtal ist und genossen die fantastische Aussicht.

Einen schönen Abschluß machte die Wandergruppe im Bürgerhaus bei Kaffee, Kuchen und Hausmacher Broten.

Somit hat der Heimat-und Kulturverein Sulzbachtal, mit der Wanderung im November 2010, die gesamte Gemarkungsgrenze von ca. 16km umwandert.

Ab einer Gruppe von 10 Personen führt der Heimat- und Kulturverein Sulzbachtal gerne durch die Gemarkung und erklärt an markanten Punkten historische Gegebenheiten.
Kontakt: Thomas Mayer, TEL: 06308 7727, email@hkv-sulzbachtal.de

Brot und Spiele

Brot und Spiele für das einfache Volk, am Freitag den 04. Februar werden im Bürgerhaus Sulzbachtal die Würfel fallen. Gemütliches Beisammensein mit altmodischen Gesellschaftsspielen und "Schnittscher " für den kleinen Hunger.Ab 20.00 Uhr gilt für alle Sulzbacher: Glotze aus und ab ins Bürgerhaus